Anna Hocker ist Beraterin im Münchner Büro von Spencer Stuart und Mitglied der Digital & Technology Officer und Technology, Media & Telecommunications Practice. Ihr Schwerpunkt liegt auf digitalen Konsum- und Technologieunternehmen. Ihr Fachwissen umfasst die Bereiche digitale Transformation, Organisationsentwicklung, Marketing und Vertriebsstrategie.

Eine vielfältige Karriere für die Förderung von digitaler Expertise und Talent

  • Bevor sie zu Spencer Stuart kam, war Anna als Strategieberaterin bei McKinsey & Company tätig, wo sie mit Hightech- und Elektronikunternehmen in Europa, dem Nahen Osten und den USA arbeitete.
  • Während ihres Promotionsstudiums setzte Anna ihre Managementkenntnisse in einem zweijährigen Secondment bei Hubert Burda Media in verschiedenen Bereichen ein, darunter Corporate Human Resources und B2B-Marketing. Außerdem baute sie die Vertriebsorganisation für ein Ad-Tech-Spin-off auf und war Projektleiterin für die Organisations- und Führungsumstellung einer Tochtergesellschaft.
  • Durch verschiedene internationale Einsätze in New York City, Bangkok, Helsinki und Großbritannien zu Beginn ihrer Ausbildung und Karriere sammelte Anna Erfahrungen in jungen und etablierten Unternehmen in den Bereichen Medien, E-Commerce und Strategieberatung.

Außerdem hat Anna das Pro-Bono-Projekt New Start mitentwickelt, eine europäische Friedensinitiative deutscher Unternehmer und Investoren, die 2022 als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine gegründet wurde. Das Konzept zielt darauf ab, die Macht kriegführender Diktatoren zu destabilisieren, indem Menschen, die zur Kriegsführung als Soldaten gezwungen werden, der Ausstieg aus Kriegsgeschehen und die Flucht aus dem Kriegsgebiet angeboten wird.

Anna schloss ihre Promotion mit der höchsten Auszeichnung Summa Cum Laude am renommierten Institut für Technologie, Innovation und Entrepreneurship der Technischen Universität Dortmund ab, wo sie empirisch-experimentelle Forschung zu unternehmerischem Führungsverhalten in Startups und Wachstumsunternehmen durchführte. Außerdem erwarb sie einen Bachelor of Science an der WHU - Otto Beisheim School of Management und einen Master of Science in Management und Technologie mit den Schwerpunkten Entrepreneurship und Informatik an der Technischen Universität München. Zusätzlich befindet sie sich aktuell in der Ausbildung zum systemischen Coach am Institut für Angewandte Psychologie in Köln (IfAP).

Tätigkeitsbereiche