Dr. Willi Schoppen ist Mitglied der globalen Spencer Stuart Board-Practice und leitet diese in Deutschland. Außerdem ist er Mitglied der deutschen CFO-Practice. Seit seinem Einstieg bei Spencer Stuart im Jahr 2002 unterstützt er seine Klienten schwerpunktmäßig bei der Besetzung von Vorstands- und Aufsichtsratspositionen, bei der Durchführung von Management Assessments sowie in der Effizienzprüfung von Aufsichtsgremien. Er verfügt über fundierte Erfahrung in folgenden Branchen: Konsumgüter, Handel, Touristik, sowohl in familiengeführten als auch börsennotierten Unternehmen. Darüber hinaus berät Willi Schoppen Unternehmen in allen Fragen der Corporate Governance. Im Fokus steht dabei stets die wirtschaftliche Lage und Wettbewerbsposition des Unternehmens.

Profundes Wissen über die Anforderungen an hochrangige Führungspositionen

  • Willi Schoppen bietet seinen Klienten profundes Wissen darüber, wodurch sich überlegene Führungspersönlichkeiten und -praxis auszeichnen, erworben in langjähriger Leitungsfunktion als Vorstand, Aufsichtsrat und Berater.
  • Vor seiner Tätigkeit bei Spencer Stuart leitete Willi Schoppen acht Jahre lang das Geschäft der NUR Touristic GmbH. Nach dem Zusammenschluss von NUR und Condor zur C&N Touristik AG berief ihn das neue Unternehmen (heute Thomas Cook AG) in den Vorstand und er übernahm die Verantwortung für die Bereiche Finanzen, Personal und Informationstechnologie. Er leitete die Expansion und Internationalisierung des Unternehmens, das unter ihm zum zweitgrößten europäischen Tourismusunternehmen wurde.
  • Willi Schoppen gehörte als Vorsitzender oder als Mitglied den Aufsichtsgremien mehrerer europäischer Unternehmen an. Seine berufliche Laufbahn begann Willi Schoppen als Unternehmensberater und später Partner von McKinsey & Company. Er unterstützte Unternehmen bei der Entwicklung von Geschäftsstrategien, Kontrollstrukturen und Informationssystemen sowie dabei, Maßnahmen zur Gewinnverbesserung einzuführen. Dabei arbeitete er für Kunden aus verschiedensten Branchen wie Konsumgüter, Automobil, Chemie, Pharma, Logistik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Handel.

Willi Schoppen besitzt einen Diplomabschluss und einen Doktortitel in Betriebswirtschaft der Westfälischen-Wilhelms-Universität, Münster.

Tätigkeitsbereiche