Skip to Main Content

Besetzung von Gremienpositionen

Die Auswahl eines neuen Aufsichts- oder Beiratsmitglieds ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit des Gremiums. Seit mehr als 30 Jahren erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Klienten Lösungen, die sicherstellen, dass das Gremium über die Kenntnisse und Erfahrungen verfügt, die zur strategischen Ausrichtung und den Anforderungen des Unternehmens passen.

Organisationen vertrauen unserer Beratung bei der Besetzung ihrer Aufsichts- und Beiräte.

In den vergangenen drei Jahren haben wir weltweit mehr als 1.600 Positionen in Aufsichts- und Beratungsgremien besetzt. Zu unseren Klienten gehören führende Unternehmen aller Rechtsformen: börsennotierte Aktiengesellschaften, familien- und Private-Equity-finanzierte Gesellschaften, aber auch Start-Ups und gemeinnützige Organisationen.
Die Vielfalt von Perspektiven und Meinungen ist in der heutigen, sich schnell verändernden Welt unerlässlich. Wir haben mehr als 1.700 Frauen und 600 Vertreter von Minderheiten in Aufsichts- und Beiräten platziert. In den letzten fünf Jahren waren 34% unserer Besetzungen in europäischen Aufsichtsräten ausländischer Herkunft und 36% waren Frauen.
Zusätzlich zu unserem umfassenden Such- und Bewertungsprozess bieten wir auch strukturierte Einführungsprogramme an, die den „Novizen“ in Aufsichts- und Beiräten helfen, die wichtigsten Governance-Fragen und die "ungeschriebenen Regeln" der Gremien zu verstehen.