Annette Sohns ist Beraterin im Frankfurter Büro von Spencer Stuart und Mitglied des Fachbereichs Leadership Advisory. Sie verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Führungsberatung und im Change Management und war über 20 Jahre für Fortune-500- sowie kleinere und mittelständische Unternehmen in operativen Rollen in Marketing, Kommunikation und Corporate Citizenship tätig. Annette Sohns unterstützt Kunden bei der Beurteilung und Entwicklung ihrer Führungskräfte, Top-Teams und verfügbaren Talente, um die Wirksamkeit des Einzelnen, des Teams und der Organisation als Ganzes zu erhöhen.

Leadership Advisory und Change Management Expertin

  • Bevor sie zu Spencer Stuart kam, arbeitete Annette Sohns für eine Reihe von Beratungsunternehmen und unterstützte Management-Teams in Veränderungsprozessen und bei individuellen Assessments von Führungsteams.
  • Gleichzeitig war sie selbstständig im Bereich Leadership Consulting tätig, mit den Schwerpunkten Coaching und Onboarding von Einzelpersonen und Teams. Zu ihren Kunden zählten internationale Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen, sowie öffentliche Institutionen und Privatkunden.
  • Annette Sohns ist Mitglied des Aufsichtsrats der DRF Stiftung Luftrettung gAG und Vorstandsmitglied bei ArMiD e.V., einer Vereinigung, die den Dialog und Austausch zwischen Aufsichtsratsmitgliedern in mittelständischen Unternehmen fördert.

Annette Sohns hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der European Business School, an der sie in Oestrich-Winkel, Paris und London studierte. Sie absolvierte zudem das INSEAD Coaching and Consulting for Change Programm, das sie mit dem Executive Master abschloss. Ihre Forschungsarbeit konzentrierte sich darauf, welche Unterstützung Führungskräfte benötigen, um ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Ihre Muttersprache ist Deutsch und sie spricht fließend Englisch.

Tätigkeitsbereiche